International Light Art Project

Qimeng Sun

Mermaid
Photo: Qimeng Sun

 

am Domhof / römische Hafenstraße, am Studiengebäude des Römisch-Germanisches Museum, 50667 Köln

 

Mermaid
Projektor, Lautsprecher, 350 x 200 cm

 

In dem Märchen war die kleine Meerjungfrau eine freundliche Vermittlerin. Sie vertrat die Natur und kam in die Welt der Menschen, um den Menschen nahe zu sein. In Wirklichkeit ist sie eine Repräsentantin der Stadt, ein touristisches Souvenir und eine Darstellerin vieler kommerzieller Filme. In dem Video von Qimeng Sun ist die Fabrik in der Ferne ihr Schloss, die Nacht ihr Feigenblatt, ein Handschuh, der im Meer verloren ging, schien ihre Beine zu streicheln.
Hier zeigt sich nicht nur der Verlust eines romantischen Märchens, sondern auch eine dauerhafte Trennung zwischen Mensch und Natur.

 

Qimeng Sun
geboren 1990 in Dailian [cn]
lebt und arbeitet in Köln [de]

2019 Diplom, Kunsthochschule für Medien Köln
2013-2019 Mediale Künste, Kunsthochschule für Medien Köln
2009-2013

Bachelor Studium Kommunikationsdesign, China Central Academy of Fine Arts, Beijing [cn]

 

Ausstellungen (Auswahl)

2019 Goodbye Cruel World, It’s Over, Weltkunstzimmer, Düsseldorf [de]
2018 i printed i belong (Seminar von Prof. Mischa Kuball), im Rahmen des Open Source Festivals, Düsseldorf
2017

kunstgäste #5, art’s birthday bunker party, Kulturbunker Mülheim, Köln

2016

Wir wollen mal nicht übertreiben (Seminar von Prof. Mischa Kuball), PiK (Projektraum im Kunstwerk), Köln

2015

we, animals - transference (Klasse vonProf. Ute Hörner/ Mathias Antifinger, Prof. Thomas Howranke, KHM), Meinblau Projektraum, Berlin [de]

   

Weg zum Projekt Mermaid von Qimeng Sun:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.