International Light Art Project

Ken Matsubara

Papier in the Wind
courtesy of the artist

 

Haus der Stiftungen / Galerie Seippel, Zeughausstraße 26, 50667 Köln

 

Paper in the Wind
2016, Film, altes japanisches Buch (yamato-koji), Projektor, 13.21 Min.
 

Storm in a Glass
2016, Film, Mixed Media, 28,14 Min.
 

Candle - Microphone Stand
Film, antiker Microphone Stand, Ptojektor, Acryl Platt, Mixed Media
 

Broken Mirror - Medical Box
2017, unikat antiker Medizinkasten, Film, Mixed Media
 

Moon Bowl
2017, variable Größe, Film, Mixed Media
 

Ken Matsuabras künstlerische Recherche gilt dem Verhältnis von Gegenwart und Vergangenheit. Seine Film-Objekte sind Gegenstände des Alltags, die durch filmische Projektionen erweitert werden. Dabei versteht er das Fotografieren und das Betrachten von fotografischem Material als eine Pendelbewegung zwischen Gegenwart und Vergangenheit, zwischen Erfahrung und Erinnerung.

 

Ken Matsubara
geboren 1949 in Tokio [jp]
lebt und arbeitet in Tokio

-1974 Musashino Art University, Tokio

 

Ausstellungen (Auswahl)

2018

Spring Steps, Loko Gallery, Tokio
Repetitión, Galeria Rafael Pérez Hernando, Madrid [es]
Recall, MA2 Gallery, Tokio

2017

Hou-chou, MA2 Gallery, Tokio
Convergence: Digital Media and Tachnology, Schneider Museum of Art, Oregon [us]

2016

Hou-chou, Galerie Eric Mouceht, Paris
Repetition - Book, Galeria del Paseo, Punta del Este [uy]
CALL AND RESPONSE, Jordan Schnitzer Museum of Art, Oregon

2015

Repetition - Book, 10 Chancery Lane Gallery, Hong Kong [hk]
Smoke and Mirrors, Museum of Contemporary Art Jacksonville, Florida [us]
Venice Meeting Point, Navy Officer's Club, Venedig [it]

 

kenmatsubara.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.